Familiengeführtes Unternehmen seit 1991

Bernd Hermann begann seine Tätigkeit im Bereich des Brandschutzes 1991 mit Feuerwehrplänen und Fluchtwegplänen. Sein Vater hat als Kreisbrandinspektor auch seinen Sohn für die Feuerwehr begeistern können. Seine CAD-Kenntnisse aus dem Maschinenbaustudium hat Bernd Hermann seit 1991 nebenher eingesetzt, um Feuerwehrpläne für Sonderbauten zu erstellen. Aus dem Hobby wurde schnell ein stark wachsender Bereich.

Als Betriebsleiter eines Fertigungsbetriebs für Großküchen entwickelte Bernd Hermann außerdem fundierte Kompetenzen in der Großküchenplanung – die Großküchenplanung für den Export hat sich in der Selbstständigkeit zu einem zweiten beruflichen Standbein entwickelt.

Sein Sohn Mario Hermann stieß 1998 dazu. Zu dieser Zeit hatte sein Vater eine Stelle beim Kreis-Sachgebietsleiter vorbeugender Brandschutz. Dort war Bernd Hermann aus behördlicher Perspektive mit brandschutzauflagen befasst und konnte deshalb seine eigenen Kunden nicht mehr bedienen. Dies übernahm nun sein Sohn.

Im Jahr 2007 schlossen sich beide zu MH-Plan zusammen und etablierten sich seitdem mit Ihren Leistungen in den Bereichen Brandschutz und Großküchenplanung, sodass sie Ihr Team kontinuierlich erweitern konnten – seit 2011 engagiert auch Benjamin Hermann, der zweite Sohn von Bernd Hermann, im Unternehmen.